4APR

Plattenspieler verbessern - gewusst wie!

Tonabnehmerupgrade: Denon DP-400 plus Ortofon 2M Red

Wer seinen Plattenspieler mit vergleichsweise geringem Aufwand verbessern will, der liest in den einschlägigen Internetforen immer wieder von einem Tonabnehmerupgrade mit einem Ortofon 2M Red, das oft für Denon-Plattenspieler wie den DP-450USB, den DP400 oder auch den DP-300F empfohlen wird. Wir bieten Ihnen nun bis Ende April 2019 von unseren Vinylprofis fertig eingestellte Denon-Plattenspieler mit Ortofon-Tonabnehmern zum Sonderpreis:

DP-400 + 2M Red + Einbau vom Profi

DP-400 + 2M Red + 2M 78 + Einbau vom Profi

 

Warum den Tonabnehmer austauschen?

Denons Plattenspieler sind hervorragende Geräte für Einsteiger und Fortgeschrittene mit durchaus vernünftigen werksseitig verbauten Tonabnehmern. Jedoch ist gerade bei dem Tonabnehmer ein erhebliches Verbesserungspotenzial vorhanden, denn es gilt folgende Regel: Der teuerste Plattenspieler der Welt wird mit einem Standardtonabnehmer immer noch nicht so gut klingen wie ein Einsteigermodell mit hochwertigem System. Wer das weiß, macht sich auf die Suche nach einer Verbesserung und stellt schnell fest, dass das Angebot an Plattenspieler-Tonabnehmern ebenso unübersichtlich ist wie das an Lautsprechern oder Kopfhörern. Ebenso findet man heraus, dass das Plattenspielertuning ganz schnell genauso viel oder noch mehr als der Plattenspieler selbst kosten kann. Jetzt ist die Frage: „Womit erreiche ich die größtmögliche Verbesserung, ohne ein Vermögen zu investieren?“

 

Bestes Preis-Leistungsverhältnis für deutlich vernehmbare Unterschiede

Die Antwort auf diese Frage ist unserer Meinung nach der Ortofon 2M Red, der für 110 Eur UVP sämtliche Aspekte der Wiedergabe verbessert. Zum einen hält die verwendete Diamantsplitternadel länger als die in den ursprünglich verbauten Tonabnehmern verwendeten Saphirnadeln. Zum anderen sorgt die 2M Red von Ortofon für eine klarer aufgestaffelte Stereobühne.

 

Denon DP-400: Nicht nur für die Ohren etwas ganz Besonderes

 

Lebendigere Musikwiedergabe

Der Ortofon 2M Red sorgt für eine bessere Kanaltrennung und damit für eine lebendigere Stereobühne. Mit Stereobühne bezeichnet man die Breite, Tiefe und Höhe, mit der die von den Lautsprechern oder Kopfhörern abgespielte Musik vor dem inneren Auge erscheint. Es geht also um das 3D-Empfinden, das die gehörte Musik bei uns auslöst. Je besser die Instrumente voneinander losgelöst scheinen (also Bass in der Mitte unten, Gitarren auf mittlerer Höhe links und rechts, Gesang oben im Zentrum, etc.) und je voluminöser, also echter die Instrumente klingen, umso eher haben wir das Gefühl, einem Livekonzert beizuwohnen und nicht „bloß“ eine Aufnahme zu hören. Dieses Gefühl wird von dem 2M Red positiv beeinflusst. Daneben sorgt dieser Tonabnehmer für mehr Details in den hohen Frequenzen, für definiertere Bässe und einen neutraleren Frequenzgang.

 

Denon DP-400-Plattenspieler mit Ortofon-Tonabnehmer 2M Red. Klicken Sie aufs Bild, um zum Angebot zu gelangen.

 

Machen Sie einen echten Allrounder aus Ihrem Plattenspieler – mit dem Ortofon 2M Red

Der Ortofon 2M Red „glättet“ den Frequenzgang der Denon-Plattenspieler. Das bedeutet, dass er die Betonung bestimmter Frequenzen beseitigt. Wo eine deutliche Betonung beispielsweise von tiefen Frequenzen bei vielen Arten elektronischer Musik vielleicht verführerisch sein mag, so stört sie doch wieder bei Klassik oder anderer handgemachter Musik. Der Ortofon 2M Red sorgt dafür, dass die Wiedergabe noch gleichmäßiger vonstattengeht, so dass Sie möglichst viele verschiedene Musikstile in gleicher Qualität genießen können.

 

Kein Risiko eingehen – Wir montieren alles für Sie!

Da der Tausch eines Tonabnehmers nicht ganz einfach ist, haben viele Musikfans berechtigten Respekt davor, eine solche Operation selbst durchzuführen. Angesichts der dünnen Kabel und filigranen Bauteile ist das sicherlich nicht verwunderlich. Wir bieten Ihnen den DP-400 nun bis Ende April mit fertig justiertem Tonabnehmerupgrade an – montiert von unserem erfahrenen Servicetechniker. Alles, was Sie zuhause tun müssen, ist die erste Platte aufzulegen, es sich gemütlich zu machen und zu genießen. Hier geht es zum Angebot.

 

Denon DP-400-Plattenspieler mit Ortofon-Tonabnehmern 2M Red und 2M 78. Klicken Sie aufs Bild, um zum Angebot zu gelangen.

 

"Was ist mit meinen 78er Schellackplatten?"

Auch an diejenigen unter Ihnen, die gerne 78er Schellackplatten auflegen, haben wir gedacht. So bieten wir den DP-400 mit 2M Red und 2M 78 vormontiert an. 78er Schellackplatten haben tiefere Rillen und benötigen daher einen speziellen Tonabnehmer. Da beide Ortofon-Tonabnehmersysteme die gleiche Auflagekraft benötigen, brauchen Sie nur die von uns fertig justierten Headshells wechseln, um von Standardschallplatten auf 78er Schellackplatten zu wechseln. Würden Sie von einem Standardtonabnehmer zu einem 78er wechseln, so müssten Sie jedes Mal, wenn Sie von einer 78er Schellackplatte auf eine übliche Schallplatte wechseln, die Auflagekraft neu einstellen. Diese nervige Kleinarbeit möchten wir Ihnen mit unserem Angebot ersparen, das Sie sich hier näher ansehen können.

Arne Uekert

Facebook