Sie möchten sich der Herausforderung stellen, Ihr erstes Heimkino zu erstellen? Oder möchten Sie Ihr Heimkino durch ein neues, modernes ersetzen? Eines ist sicher... Sie sind bei uns genau richtig. Wir stellen Ihnen einige brillante AV-Receiver vor, mit denen Sie Ihre Lieblingsfilme oder -serien ganz neu erleben können. Und das Wichtigste: Wenn Sie einen AV-Receiver zusammen mit Lautsprechern kaufen, erhalten Sie einen Rabatt von 20% auf die Lautsprecher Ihrer Wahl.

SCHRITT 1: Wählen Sie einen AV-Receiver


FÜR EINEN GUTEN START

- Diskreter 7.2-Kanal-Verstärker mit 180W pro Kanal
- 8K/60Hz und 4K/120Hz
- Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization, DTS:X und DTS Virtual:X
- HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision, Dynamic HDR
- VRR, ALLM und QFT
- ALAC-, FLAC- und WAV-Dateien mit bis zu 24 Bit/192 kHz
- Marantz HDAM-Technologie und 32-Bit-D/A-Wandler
- HEOS Built-in
- Streaming über TuneIn, Spotify, Tidal, Amazon Music, AirPlay2 und Bluetooth


FÜR DEN KENNER

- 9.2-Kanal-Verstärker mit 180W pro Kanal
- 8K/60Hz und 4K/120Hz
- Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization, DTS:X und DTS Virtual:X
- HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision, Dynamic HDR
- VRR, ALLM und QFT
- 11.2-Kanal-Setup möglich mit extrenem Verstärker
- Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri
- HEOS Built-in
- Streaming über TuneIn, Spotify, Tidal, Amazon Music, AirPlay2 und Bluetooth


FÜR DIE ANSPRUCHSVOLLEN

- 13.2-Kanal-Verstärker mit 210W pro Kanal
- 8K/60Hz und 4K/120Hz
- Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization, DTS:X, DTS Virtual:X, DTS:X Pro, MPEG-H, IMAX Enhanced und Auro-3D
- HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision, Dynamic HDR
- VRR, ALLM und QFT
- ALAC-, FLAC- und WAV-Dateien mit bis zu 24 Bit/192 kHz
- Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri
- HEOS Built-in
- Streaming über TuneIn, Spotify, Tidal, Amazon Music, AirPlay2 und Bluetooth


SCHRITT 2: Welches Lautsprecherset sollte ich wählen?


Es ist Zeit, sich für ein Lautsprecherset zu entscheiden. Verwenden wir ein einfaches Muster:

X.Y.Z

X - Anzahl der Surround-Lautsprecher, Y - Anzahl der Subwoofer, Z - Anzahl der Dolby- oder Deckenlautsprecher

Woher wissen Sie, welches Konzept das richtige für Ihren Raum ist? Beginnen Sie mit der Vorstellung - was möchten Sie gerne im Endeffekt erreichen? Wünschen Sie sich Surround-Sound auf allen Seiten, wählen Sie mehr Surround-Sound-Lautsprecher. Schauen Sie sich gerne Actionfilme an und hätten diese gerne mehr erlebt, sollten Sie sich einen oder zwei Subwoofer dazu holen. Wenn Sie gerne in den genuss des Dolby-Sound kommen würden, sollten Sie unbedingt Dolby oder Deckenlautsprecher wählen.

SCHRITT 3: Welchen Lautsprecherhersteller sollte ich wählen?


Zeit für Lautsprecher. Im Folgenden finden Sie unsere Vorschläge für Lautsprecher, die perfekt mit unseren AV-Receivern zusammenarbeiten. Sie haben die Wahl zwischen Geräten von Marken wie Dali, Focal, Canton, Definitive Technology, Polk Audio, Bowers and Wilkins, Wharfedale und Wilson.

Kurz und bündig, was Sie von jeder Lautsprechermarke erwarten können. Dali - warmer Klang. Selbst im hohen Frequenzbereich nicht ermüdend. Focal - angetrieben von entsprechender Elektronik bieten sie eine breite Palette von Möglichkeiten. Canton - ideal für Leute, die Rock- und Popmusik gerne hören. Definitive Technology - erfüllt von der Energie, die von ihnen ausgeht. Außergewöhnliche Klangbühne. Polk Audio - ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Kraftvoller Klang ohne den amerikanischen Manierismus in den tiefen Frequenzen (ohne Übermaß an tiefen Tönen). Bowers & Wilkins - außergewöhnlicher Klangraum. Frischer, beeindruckender Klang im Mitteltonbereich. Wharfedale - Quintessenz der britischen Klangschule. Wilson - großartiger Klang zu einem relativ niedrigen Preis.

Einschränkungen? Auf keinen Fall! Unser Angebot bietet so viel mehr. Sie können Ihr Heimkino auf unglaubliche Dimensionen erweitern. Erweitern Sie Ihr Heimkino mit Atmos-Lautsprechern, d. h. Lautsprechern, die den Klang von oben wiedergeben. Fügen Sie einen weiteren Subwoofer hinzu, um noch mehr von den tiefen Tönen zu erleben, die die Filmemacher anbieten. Mit unseren Geräten können Sie sogar ein 9.2.4-Kino aufbauen: 9 Surround-Sound-Lautsprecher, 2 Subwoofer und 4 Atmos-Lautsprecher. Der Himmel ist die Grenze - dafür stehen wir!