Romy 20SE

      RIKE AUDIO

      6.400,00 €
      Inkl. MwSt.

      Der Röhren-Vollverstärker Romy 20SE von Rike Audio ist ein Eintakt-Vollverstärker, der auch kritische Lautsprecher fest im Griff hat.

      Entwickler Georg Arsin hat sich im Falle der Romy 20SE für einen Röhrentyp entschieden, der in anderen High-End-Verstärkern so gut wie nie zu finden ist.Eine von Siemens in den 1960er Jahren unter der Bezeichnung RS1003 vorgestellte und später von RFT als SRS551 weiterentwickelte Sendepentode, die für audiophile Zwecke geradezu prädestiniert ist – vorausgesetzt, man schafft ihr schaltungstechnisch optimale Arbeitsbedingungen.


      Bei der Romy 20SE mobilisiert ein Pärchen selektierter SRS551 im Triodenbetrieb kräftige 20 Class-A2-Watt, die auch an kritischen Lautsprecherlasten nicht in die Knie gehen und dank ungewöhnlich hohem Dämpfungsfaktor die Tieftönermembranen jederzeit fest im Griff haben.


      Was diesen traumhaft klingenden Vollverstärker noch weiter von typischen Eintaktern unterscheidet, ist die extreme Langlebigkeit seiner Ausgangsröhren. Als für medizinischen Einsatz spezifizierter Röhrentyp musste die SRS551 von Haus aus problemlose 10.000 Stunden absolvieren. In Romy 20SE ist sie locker für das Zweieinhalbfache gut, obwohl Romys Leistung 30 bis 50% über der konventioneller SET-Verstärker liegt.


      » Romy 20SE hat soeben ein neues Kapitel im Buch der Eintakt-Verstärker aufgeschlagen. Und wir dachten immer, die letzte Seite sei längst geschrieben… « (6moons.com)


      Technische Daten

      - Eingänge: 4 x (RCA/Cinch)
      - Ausgang: 2 x Lautsprecher (Abgriffe für 4 und 8 Ohm)
      - Ausgangsleistung: 2 x 20 Watt (Class-A 2)
      - Röhrenbestückung: 2 x SRS551, 2 x ECF80 (paarweise selektiert und gematcht)
      - stabil auch an kritischen Lautsprecherlasten
      - hoher Dämpfungsfaktor
      - konservative Schaltungstopologie für extreme Röhrenlanglebigkeit (typisch > 25.000 Stunden)
      - aufwendig verstrebtes Vollmetall-Sandwich-Gehäuse mit Bronze-Subchassis für die Audiosektion
      - jedes Gerät individuell auf ein Minimum an parasitären Resonanzen feingetrimmt
      - beispiellose Bauteilequalität inkl. hauseigener Rike Audio Ölpapierkondensatoren und extrem eng tolerierter Messwiderstände
      - überdimensionierte Spannungsversorgung mit Netztransformator und zwei Ausgangsübertragern in streufeldarmer Ringkerntechnik
      - hochwertige Keramik-Röhrensockel
      - hartvergoldete Eingangsterminals
      - kontaktsichere Polklemmen für Bananenstecker, Kabelschuhe oder abisolierte Litzen
      - feinste handwerkliche Verarbeitung made in Germany
      - Garantie: 24 Monate (ohne Röhren)


      Audio Forum Tipp

      „Eine wahre Traumkombination ist dieser Verstärker mit dem Harlekin von Acapella. Georg Arsin hat viel Entwicklungsarbeit und Klangabstimmung mit diesem Lautsprecher durchgeführt. Wir hatten mit dieser Kombination viele Gänsehautmomente.“


      RIKE AUDIO

      Besondere Artikelnummer


      Mehr lesen